Autor: Am Ende denk ich

Das tolle an den “Phasen”

Wir machen gerade eine schwierige Zeit durch. Kind 1.0 (2,5 Jahre alt) ist im Wachstumsschub. Zumindest hoffe ich, dass es einer ist. Wachstumsschübe zeichnen sich bei ihr dadurch aus, dass sie alle 10 min auf dem Boden liegt und nölt. Will man mit ihr ins…

Freiheit

Wir war am letzten Wochenende zu einer Taufe in Pankow eingeladen. Vom Gottesdienst habe ich dann aber leider doch wenig mitbekommen. Nicht nur kamen wir 20 Minuten zu spät: das Töchterchen schlief länger als üblich. Auch zu Beginn der Predigt durfte ich auch wieder aus…

Dampf muss raus

Es ist alles so einfach mit der Bundestagswahl. Zumindest hört es sich so an, wenn man mit CDU-Wählern spricht. Die Euro-Krise hat Merkel super gemeistert, die Steuern sollen unten bleiben (“schließlich bezahlt man ja schon so viel Steuern”, sagen die Besserverdiener) und wer will schon…

So fängt alles an

Ich eröffne hier den nächsten Blog im Internet. Ich bin der nächste Mensch, der Schreiben will. Schreiben um zu schreiben. Es geht nicht darum gelesen zu werden, sondern Gedanken zu sortieren. Und so beginnt die Reise.