Schlagwort: Rassismus

Trotz all unserer Weisheit, sehen wir uns ratlos.

„Trotz all meiner Weisheit meine Freunde, seht ihr mich ratlos.“

An diesen Satz musste ich jetzt, gute 12h nachdem ich übermüdet ins Bett stolperte und mit der nahenden Gewissheit eines Sieges von Trump einschlief, denken. Dieser Satz entstammt dem Hörspiel „Die 3 vom Ast“ und wird von einer alterwürdigen Eule verkündet. Die Eule, die jede Menge Weisheit besitzt, ist ratlos als es darum geht einen Waldbrand zu verhindern.… Weiterlesen

#OrganisierteLiebe und die Wut auf mein Schweigen

Vorhin habe ich mir endlich den großartigen und wichtigen Vortrag „#OrganisierteLiebe“ von Kübra Gümüşay angeschaut. Für die wenigen unter euch, die ihn noch nicht gesehen haben. Hier:

Ich selbst werde mir diesen Vortrag noch einige Male anschauen. Ich werde ihn noch einige Male anschauen müssen, denn ich bin gescheitert. Ich habe es nicht geschafft mich gegen jemanden zu stellen, dessen Worte Widerspruch verlangt hätten.… Weiterlesen

#Heidenau und wir.

#Heidenau macht mich sprachlos. Wie gerne würde ich mich ausführlich an #BloggerFuerFluechtlinge beteiligen. Hier etwas schreiben, dass hängen bleibt. Stattdessen empfinde ich vor allem Leere. Und Wut. Und Hilflosigkeit.

Bitte unterstützt eure lokalen Flüchtlingsunterkünfte. Bitte spendet Sachen (Link für Berlin). Bitte spendet Geld.

Und bitte: hinterfragt euch täglich selbst. Reflektiert das rassistische System in dem ihr groß geworden seid und lebt.… Weiterlesen